bar #1

Der Barbau etablierte zu einem wiederkehrenden Motiv. Die Materialien der Bar sind, bis auf die permanente Kühlschranksammlung, zumeist temporär in Verwendung. Bar#1 enstammt der Laminatsammlung eines der Gruppenmitglieder und wurde spontan zu einer Bar verbaut. Sie wurde über zwei Jahre zu Rundgängen der Akademie der bildenden Künste Wien bespielt.

Die Bar – ein Objekt zwischen Skulptur, Möbel und sozialem Konstrukt. Analog zur rhizomatischen Organisation unserer kollektiven Praxis dient der Barraum zur Aneignung von Wissen in heterarchischer Manier.