Flucht in die Sachwerte

Diese Ausstellung in einem zukünftigen Loft-Wohnhaus orientiert sich thematisch an dem vorangegangenen Jahr. Nachdem man eine gemeinsame Exkursion nach Dubai 2010 finanzieren konnte – wo man neben dem Besuch der ArtDubai Arbeiten im Dubai Marina Tower 6th floor präsentierte die vor Ort entstanden – sollte in Wien ein Jahr später eine ähnliche Themenausstellung stattfinden. Vor dem Hintergrund neoliberaler Stadtplanung werden in Wien Arbeiten gezeigt, die seitdem entwickelt wurden. Aus vorgefundenem Material wird eine Bar (#2) gebaut und ein Limousinen-Shuttle-Service wird eingerichtet. Buffet.

An diesem Projekt waren beteiligt: Anne Munnecke Christensen, Arthur Summereder, Bernd Hofbauer, Bettina Kattinger, Daniel Hafner, Daniel Lundsgard, David Postl, Finnian Sweeney, Henrik Lippke, Johannes Franz, Michael Suszynski, Michael Simku, Nadine Lemke, Norman Neumann, Philipp Leissing, Phillip König, Rasskot Vukovic, René Stessl, Sarah Kienpointner, Thomas Lehner

Kooperation mit dem Immobilienunternehmen Lofts20