Kollektive Absichten

Gruppenausstellung, 2016

baer versteht den Ausstellungsraum als Versuchslabor und Verhandlungsort für künstlerische, räumliche und soziale Fragestellungen. In der Galerie Hollenstein werden neue Arbeiten gezeigt, die sich mit der kollektiven Arbeitsweise und der räumlichen Situation in der Galerie auseinandersetzen.

Kuratorin: Claudia Voit

Eröffnung: Freitag, 2. September, 19 Uhr
Lange Nacht der Museen: 1. Oktober, 18 – 1 Uhr

An diesem Projekt beteiligt: Johannes Franz, Sarah Kienpointner, Thomas Lehner, Philipp Leissing, Nadine Lemke, David Postl, Arthur Summereder, Michael Suszynski